Ionen-Haartrockner

Dank der neuen Ionentechnik werden die Haare nicht statisch aufgeladen.

Wie funktioniert ein Ionen-Haartrockner?

Ionen-Haartrockner von GrundigEin Ionenhaartrockner gibt negativ geladenen Teilchen, die sogenannten Anionen, in den Luftstrom ab, die gegen die elektrostatische Ladung der Haare wirken. Ionen-Haartrockner erzeugen eine hohe Spannung, rund fünf kV. Dadurch wird die Luft ionisiert, so dass elektrostatische Ladungen neutralisiert werden.

Diese elektrostatischen Ladungen können unter anderem entstehen, wenn man die Haare mit einem Kunststoffkamm kämmt. Auch bei einer Bürste mit Naturborsten können sie aufgeladen werden. Ein Haartrockner mit Ionentechnik wird an dieser Stelle dagegen. Nie wieder fliegende Haare!

Ionen-Haartrockner Angebote